Effiziente Energiesysteme nutzen

Erneuerbare oder regenerative Energien stammen aus nachhaltigen Quellen, die sich durch ihre Nutzung nicht erschöpfen. Sie schonen die Umwelt und senken die Kosten für den Energieverbrauch von Hauseigentümern. Im Zuge der Energiewende existieren bereits zahlreiche Möglichkeiten, um erneuerbare Energie auch in privaten Haushalten zu gewinnen und zu nutzen.

Möglichkeiten der effizienten Energienutzung

Immer mehr effiziente Energiesysteme sind für Hauseigentümer und private Haushalte zugänglich. Dazu gehören beispielsweise:

  • Sonnen-Energie,
  • Wasserkraftwerke,
  • Wind-Energie,
  • Biogas,
  • Wärmepumpen,
  • Erdwärme,
  • Blockheizkraftwerke,
  • Holz- und Pelletheizungen.

Die Sonnen-Energie befindet sich auf dem Vormarsch. Die Solartechnik ist ausgereift, robust und einfach. In der Regel auf geneigten Dächern installiert, deckt eine Solaranlage etwa 60 Prozent der Warmwasser-Wärme. Die Heizung unterstützt sie bei Flächenheizungen zu zehn bis 20 Prozent. Eine Kombination ist mit den meisten Wärme-Erzeugern möglich.

Ebenfalls häufig nutzen Hauseigentümer eine Wärmepumpe zur Erzeugung von Energie. Sie unterstützt Flächenheizungen. Mithilfe von elektrischem Strom macht sich die Wärmepumpe die Wärme aus der Umwelt zunutze. Am effektivsten ist dabei die Methode, sie aus Wasser zu erzeugen, gefolgt von der Erdwärme.

In Blockkraftwerken findet vor allem Biogas Verwendung. Es lässt sich aus organischen Stoffen wie Pflanzen oder Kompost-Abfällen gewinnen. In seiner festen Form, der Biomasse, liefert es die Energie für Holz- und Pelletheizungen.

Finanzierung von regenerativer Energie

Die Finanzierung von regenerativen Energien in privaten Haushalten fördert der Staat. Verschiedene Darlehens-Programme unterstützen Hauseigentümer dabei, effiziente Energiesysteme zu realisieren. Diese sind mit niedrigen Zinsen verbunden. Erneuerbare Energien auch in privaten Haushalten liegen im Interesse der Politik.

Da der Staat zudem Garantien für Preis und Abnahme gewährt, wenn Hauseigentümer zur Erzeugung und Einspeisung von Strom in das Netz beitragen, refinanziert sich die Installation von regenerativen Energiesystemen. ED-ENERGY berät und unterstützt Eigentümer einer Immobilie, effiziente Energiesysteme zu planen, umzusetzen und zu finanzieren. Es ist Partner führender Unternehmen der Energie-Branche wie beispielsweise BOSCH. Gemeinsam mit den Hauseigentümern entwickelt ED-ENERGY eine Strategie, die eine effektive Nutzung erneuerbarer Energien ermöglicht.

Über den Autor:

Auf diesem Blog finden Konsumente brandheiße Testberichte rund um aktuelle Neuerscheinungen, die derzeit auf dem Markt beliebt sind.
Datenschutzinfo