Ein Haus selber renovieren

Der Innenbereich eines Hauses erfährt eine regelmäßige Renovierung. Der Außenbereich bedarf dieser ebenfalls. Verfügt der Hausherr über handwerkliches Geschick und Können, erledigt er die Arbeiten in eigener Regie. Davor begutachtet er sein Haus von oben nach unten und erstellt seinen individuellen Renovierungsplan.

Renovieren von oben nach unten

Der Hausherr beginnt mit dem Begutachten des Daches. Er prüft die Dachpfannen und notiert sich, wie viel Pfannen er zu ersetzen hat. Ist die Anzahl zu hoch, ist zu überlegen, ob nicht ein neu gedecktes Dach besser ist. Dabei überlegt sich der Hausherr, ob er das Dach neu decken lässt und gleichzeitig die Förderung für den Umbau in neue Energien in Anspruch nimmt. Bei der Finanzierung einer Solaranlage hilft der Staat mit Fördermitteln.

Als Nächstes sind die Fenster an der Reihe. Sind noch die einfach verglasten Fenster vorhanden, ist es sinnvoll, diese durch Doppelglasfenster zu ersetzen. Der Hausherr tauscht bei dieser Gelegenheit auch die Fensterläden durch Rollläden aus. Die Haustür bildet den Schlusspunkt der Besichtigung.

Die Arbeiten erfolgen nach Plan

Zuerst erledigt der Hausbesitzer die Arbeiten auf dem Dach. Sind diese abgeschlossen, beginnt er mit dem Austausch der Fenster. Für den Einbau neuer Fenster und Rollläden ist der Einsatz einer Hebebühne sinnvoll. Ist keine vorhanden, greift der Heimwerker auf eine Arbeitsbühne zurück. Beide Bühnen dienen sowohl als Standfläche als auch als Fläche für die Lagerung der neuen Fenster und Rollläden sowie des benötigten Werkzeugs. Als Letztes findet sich der Austausch der Eingangstür auf dem Plan. Noch ein neuer Fassadenanstrich und der Außenbereich ist für viele Jahre renoviert.

Im Innenbereich erfolgen die Arbeiten ebenfalls nach Erstellung eines Plans. Sinnvoll ist es hierbei, sich Zimmer für Zimmer vorzunehmen, um Wände zu streichen oder tapezieren und den Bodenbelag zu erneuern. Auch hierbei geht der Hausherr von oben nach unten vor. Die Renovierung des Heizungsraums allerdings und die Erneuerung der Anlage auf Solarenergie erfolgt unmittelbar nach dem Aufbau der Solaranlagen auf dem Dach.

Der Plan für die Renovierung im Innenbereich beginnt im Obergeschoss, sofern das Haus zweistöckig ist. Neben den Wänden und Bodenbelägen sind die sanitären Anlagen auf ihre Funktionstüchtigkeit zu prüfen. Der Treppenhandlauf, der sich vom Erdgeschoss in das Obergeschoss bewegt, hat eine Überprüfung ebenfalls nötig. Im Erdgeschoss prüft der Hausherr neben den Wohnräumen die Küche. Ist diese betagt und soll erneuert werden, ist der Anstrich der Wände vor dem Einbau der neuen Küche sinnvoll.

Über den Autor:

Auf diesem Blog finden Konsumente brandheiße Testberichte rund um aktuelle Neuerscheinungen, die derzeit auf dem Markt beliebt sind.
Datenschutzinfo