Ideen zur perfekten Gartengestaltung

Für die Gartengestaltung stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Idealerweise passt der Garten zum Haus und zu Ihren persönlichen Vorstellungen. Manche Gärten enthalten Gemüsebeete oder Blumen, einen Teich oder einen Pool. Für Ihre Kinder empfiehlt sich eine Wiese zum Spielen und Entspannen. Vielleicht stellen Sie eine Schaukel auf. Weitere Inspirationen und hilfreiche Gartenideen erwarten Sie im Folgenden.

Gartenideen: von schlicht bis romantisch

Bevor Sie damit beginnen, Ihre Ideen für den Garten umzusetzen, empfiehlt es sich, einen Plan für die Gestaltung auszuarbeiten. Überlegen Sie, welcher Stil Ihnen zusagt oder welche Formen Sie mischen wollen. Ausschlaggebend ist die Fläche, die Ihnen zur Verfügung steht, und deren Beschaffenheit. Bei Ihren Planungen empfiehlt es sich, den Zeitfaktor zur Pflege Ihres Gartens zu berücksichtigen. Haben Sie wenig Zeit oder keinen grünen Daumen, ist eine pflegeleichte Grünfläche eine Alternative.

Entscheiden Sie sich für die Gartenidee, vielen Blumen und anderen Pflanzen auf ihrem Anwesen unterzubringen, berücksichtigen Sie verschiedene Faktoren. Informieren Sie sich darüber, welcher Standort und welche Pflege sich jeweils eignen. Von Bedeutung für die Pflanzen sind die Lichtverhältnisse und die Beschaffenheit des Bodens. Regionale statt exotischer Gewächse bringen ein Plus an Sicherheit, dass alles gedeiht. Verschiedene Accessoires wie Springbrunnen oder Skulpturen werten die Beete optisch auf. Sie sorgen für den romantischen Stil.

Moderne Gärten präsentieren sich schlicht mit geraden Linien und klaren Formen. Größere Rasenflächen und zurechtgestutzte Hecken sind typisch. Das Grundstück erfährt eine Gliederung in beispielsweise Rasen, Beet und Terrasse. Ein Pool oder ein Teich bereichert Ihren Garten.

Stilvoller Garten als Erweiterung des Wohnraums

Ein nach Ihren Wünschen gestaltetes Anwesen beinhaltet Gartenideen zum Entspannen, Toben oder zur Arbeit mit Pflanzen. Wichtig für die Freizeitgestaltung im Freien sind die richtigen Sitzmöbel.

Legen Sie zusätzlich eine Terrasse an, haben Sie verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten. Der Boden besteht beispielsweise aus Holz, Stein oder Fliesen. Optisch passende Möbel sind bestenfalls robust und wetterbeständig. Befindet sich der Sitzplatz nicht permanent im Schatten, empfiehlt sich das Aufstellen eines Sonnenschirms. Bequeme Liegestühle oder eine Schaukel eignen sich zum Entspannen an der frischen Luft.

Lassen Sie Ihren Gartenideen freien Lauf. Sind sie kein begeisterter Landschaftsarchitekt, empfiehlt es sich, einen Experten zurate zu ziehen. Garten- und Landschaftsbauer erfüllen Ihnen auch außergewöhnliche Wünsche. Insbesondere beim Anlegen eines Pools oder eines Teichs bietet Ihnen Fachpersonal Unterstützung.

Der Anbau von Obst, Gemüse und Kräutern reizt viele Besitzer. Die Gartenidee macht auch Kindern Spaß. Hierbei empfiehlt es sich, Obst-, Gemüse- und Beerenpflanzen voneinander zu trennen. Zur Bewässerung eignen sich ein Brunnen oder die Regentonne, in der Sie das Wasser zum Begießen ihrer Pflanzen sammeln. Einen Ernteüberschuss vermeiden Sie, indem Sie nur soviel anpflanzen, wie Sie in der Lage sind, zu verbrauchen.

Über den Autor:

Auf diesem Blog finden Konsumente brandheiße Testberichte rund um aktuelle Neuerscheinungen, die derzeit auf dem Markt beliebt sind.
Datenschutzinfo