Welche Versicherungen sollte man haben?

Startseite/Haushalt/Welche Versicherungen sollte man haben?

Die Versicherungs-Firmen bieten ihren Kunden neben den gesetzlich vorgeschriebenen Kranken- und Kfz-Haftpflicht-Versicherungen ein breites Spektrum an weiteren Risikoübernahmen. Das erschwert die Wahl der richtigen Policen. Während sich einige Verbraucher nicht ausreichend absichern, zahlen andere zu viel für ihre Versicherungen. Im weiteren Verlauf folgen Erläuterungen zu wichtigen, unerlässlichen Versicherungen.

Empfehlenswerte Policen: Haftpflicht-Versicherung und Absicherung gegen Berufs-Unfähigkeit

Grundsätzlich hängen die erforderlichen Versicherungen von der Lebenssituation und den vorhandenen Besitztümern ab. In der Liste der generell unersetzlichen Versicherungen steht die private Haftpflicht-Versicherung an oberster Stelle. Sie übernimmt die Kosten, die durch anderen Personen fahrlässig oder vorsätzlich zugefügte Schäden entstehen. Ein Verzicht auf die genannte Versicherungsart birgt die Gefahr hoher finanzieller Belastungen.

Der Beruf und der damit bezahlte Lohn bilden die Basis für die erzielten Einnahmen. Die Berufsunfähigkeits-Versicherung sichert – wie der Name sagt – den Fall der Berufs-Unfähigkeit ab. Experten empfehlen, die Versicherung so früh wie möglich abzuschließen. In jungen Jahren fallen die von den Versicherungs-Unternehmen verlangten Gebühren niedriger aus. Eine dauerhafte Invalidität infolge eines Unfalls regelt die Unfall-Versicherung. Allerdings greift die Police bei gesundheitlichen, durch eine Krankheit ausgelösten Schäden nicht.

Weitere sinnvolle Versicherungen wie Risikolebens- oder Tierhaftpflicht-Versicherung

Eltern besitzen die Option, ihre Kinder gegen eine Invalidität abzusichern. Im Gegensatz zur vorgestellten Unfall-Versicherung zahlt das Versicherungs-Unternehmen auch im Fall einer durch eine Krankheit bedingten Invalidität. Besitzern eines Haustieres empfehlen Experten den Abschluss einer Tierhalter-Haftpflicht-Versicherung. Das gilt insbesondere für Tiere, bei denen das Risiko einer Verletzung von anderen Personen als hoch gilt. Geeignete Beispiele stellen Pferde oder Hunde dar.

Außerdem gehört die Risiko-Lebensversicherung zur Liste der empfohlenen Versicherungen. Sie sichert im Todesfall des Hauptverdieners die Hinterbliebenen ab und bewahrt sie vor finanziellen Nöten. Die Gebäudeversicherung steht bei durch Brand, Wasser, Hagel oder Sturm entstandenen Schäden ein. Verständlicherweise lohnt sich die Versicherung ausschließlich für Besitzer von Immobilien. Vor dem Antritt einer Urlaubsreise gilt der Abschluss einer Auslands-Reise-Krankenversicherung als sinnvoll. Ferner sichern Autobesitzer hohe Reparaturkosten nach einem Unfall mit einer Kfz-Kaskoversicherung ab.

Die angesprochenen Versicherungen zählen zum Angebot zahlreicher Unternehmen. Ein breites Spektrum an Lösungen bietet zum Beispiel Catlin Europe. Das Unternehmen mit Sitz in Bermuda offeriert individuelle Versicherungen, zu denen einige der vorgestellten empfehlenswerten Policen gehören. Das Angebot von Catlin umfasst beispielsweise allgemeine Haftpflicht-Versicherungen oder Unfall-Versicherungen für Einzelpersonen und für Gruppen.

Über den Autor:

Auf diesem Blog finden Konsumente brandheiße Testberichte rund um aktuelle Neuerscheinungen, die derzeit auf dem Markt beliebt sind.
Datenschutzinfo