Den Drehgeber PSENenco setzen Fertigungs-Techniker zur Bestimmung von Position und Geschwindigkeit ein. Damit ist es möglich, Werkstücke präzise und haargenau zu fertigen. Erfahren Sie hier mehr über den Drehgeber PSENenco von der Firma Pilz.

Magnetisches und optisches Mess-System

In der ersten Ausbaustufe verfügt der PSENenco Standard Drehgeber über einen Absolutwert-Geber. Dieser liefert exakte Positions-Werte, die der Fertigungs-Techniker, mit einer Computer-Software, einzeichnet. Der Drehgeber von Pilz besitzt ein magnetisches und ein optisches Mess-System, weshalb Sie nur noch ein Gerät benötigen. Der PSENenco erreicht, in Kombination mit dem Steuerungs-System PS-Suniversal PLC und den Software-Bausteinen, SIL 3 und PL e.

Dieser steht meist in der Automatisierungs-Technik im Betrieb. Genauer betrachtet finden sich die Drehgeber PSENenco im Bereich einer mechanischen Presse. Der Sensor bestimmt ein sicheres elektronisches Nockenschaltwerk, wodurch sich konventionelle Lösungen dieses Problems verabschieden. Generell finden Sie den Drehgeber überall dort, wo eine exakte Positions-Erfassung vonnöten ist.

Vorteile des Drehgebers von Pilz

Mit der Hilfe eines Drehgebers PSENenco gelingt Ihnen eine sichere Auswertung von Geschwindigkeit und Position, des eingespannten Werkstücks. Durch die mitgelieferte Software, verschiebt sich die sichere Überwachungs-Funktion direkt in die Anwender-Software, was für einen besseren Überblick sorgt.

Die Software enthält vielerlei Optionen, die eine hohe Flexibilität bei der Überwachung garantieren. Sie können bequem die Grenzwerte eingeben und das Programm erledigt für Sie die Grenzwert-Überwachung problemlos. Zusätzlich erhöht sich die Sicherheit für den Menschen und für die Maschine durch die Verabschiedung von altmodischen, mechanischen Nockenschaltwerken. In diesen Drehgebern ist ein sicheres und elektronisches Nockenschaltwerk integriert.

Der Drehgeber PSENenco von der Herstellungsfirma Pilz überzeugt durch seine vielfältigen Möglichkeiten des Einsatzes. Dadurch, dass der Sensor ein magnetisches und optisches Mess-System besitzt, sind keine zwei Geräte mehr nötig. Die perfekt abgestimmte Software sorgt für einen sicheren Überblick bei der Überwachung von Grenzwerten. Dieser Drehgeber liefert exakte Werte bei der Bestimmung von Geschwindigkeit und Position. Ein PSENenco ersetzt das mechanische und konventionelle Nockenschaltwerk durch ein sichereres und elektronisches.